Rhein-Main-Gebiet

co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

Unser Auftraggeber ist ein großes, börsennotiertes Unternehmen in Deutschland. Das Unternehmen zählt zu den Top-Playern seiner Branche und richtet sich mit seinen Produkt- und Service-Angeboten mit Schwerpunkt im ICT-Bereich unter verschiedenen Marken an Kunden sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Der Unternehmensbereich, in dem die Stelle angesiedelt ist, hat sich trotz der Konzernzugehörigkeit seinen Start-Up Charakter bewahrt und zeichnet sich durch eine sehr offene und partnerschaftliche Teamkultur aus.

Die Position

  • Sie sind Schnittstelle und Ansprechpartner für die Fachabteilungen, wenn es um BI-Themen geht, und arbeiten eng mit ihnen zusammen.
  • Die Analyse und Abstimmung von Anforderungen, die Beurteilung der Machbarkeit sowie Aufwandsschätzungen gehören für Sie zu vertrauten Tätigkeiten und Instrumenten Ihrer täglichen Arbeit.
  • Sie leiten Entwicklungsprozesse und –projekte fachlich an, entwickeln Reports und Reporting-Tools und treiben auch die Weiterentwicklung der entsprechenden Systemlandschaft voran.
  • Sie übernehmen die verantwortliche Projektleitung für Arbeitspakete und Termine.
  • Sie analysieren KPI-Reports und Reporting-Tools und identifizieren dabei Verbesserungsmöglichkeiten.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der (Wirtschafts-)Informatik, der Mathematik oder des Wirtschaftsingenieurwesens oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker in Kombination mit entsprechenden Zusatzqualifikationen absolviert.
  • Sie verstehen Business Intelligence (BI) als Herausforderung an Ihr Können und beschäftigen sich leidenschaftlich gern mit diesem Themenbereich.
  • Sie sind vertraut mit ETL-Prozessen und Massendatenverarbeitung (Big Data) und übernehmen gern Verantwortung für solche Projekte.
  • Der Umgang mit Datenbanken und die Entwicklung von Reports ist ebenso ihr Metier wie die Analyse von Anforderungen und die Erstellung von Aufwandsschätzungen.
  • Sie haben fundierte SQL-Kenntnisse.
  • Sie fühlen sich wohl in einem dynamischen und veränderlichen Umfeld und wissen diesem hohen Tempo durch Ihre strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise zu begegnen.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation mit und arbeiten am liebsten gemeinsam mit anderen an einer Lösungsfindung.

Informationen vorab erhalten Sie gern unter Telefon 0521 9117790. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1730co an bewerbung@co-ship.de.
co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen