co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

 

Unser Auftraggeber ist eine große, mittelständische Unternehmensgruppe in der produzierenden Industrie, die mit einem breiten Produkt- und Service-Portfolio seit Jahrzehnten hervorragend am Markt positioniert ist. Eine offene, pragmatische und von kurzen Entscheidungswegen gekennzeichnete Unternehmenskultur sorgt für viel Freiraum, um sich werthaltig einzubringen. Das traditionsreiche, eigentümergeführte Unternehmen agiert sehr dynamisch und räumt innovativen und zukunftsorientierten Ideen und Projekten einen hohen Stellenwert ein.

 

Die Position

  • Sicherstellung der Materialverfügbarkeit und Überwachung der Lagerbestände
  • Angebotseinholung und Durchführung von Ausschreibungen
  • Sicherstellung von funktionsfähigen und widerstandsfähigen Lieferketten
  • Anfragen und Bestellungen bei Lieferanten, inkl. Bestellabwicklung im ERP-System
  • Lieferantenmanagement, -bewertung und -akquise
  • Führen von Preisverhandlungen für Rahmenlieferverträge
  • Überwachung von Lieferterminen
  • Rechnungsprüfung und -freigabe
  • Analyse von Beschaffungsmärkten und Einschätzung von Chancen und Risiken bzgl. der aktuellen und zukünftigen Materialversorgung

 

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann) oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Materialeinkauf
  • Know-how im Einkauf von Produktionsmaterialien
  • Idealerweise Produkt- und Marktkenntnisse im Materialbereich Papier, Karton, Druckfarben, Klebstoffe o.ä.
  • Idealerweise Kenntnisse der Produktionsprozesse der Druck- und/oder Verpackungsindustrie
  • Gute Kenntnisse in den Einkaufs- und Materialwirtschaftsfunktionen von Materialmanagement-Systemen
  • ERP-Kenntnisse, MS Office, insbes. Excel
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Eigenständiges, gewissenhaftes Arbeiten und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Gute Englischkenntnisse

 

Ihre Vorteile

 

  • Attraktives Vergütungspaket mit Sonderleistungen
  • Inhabergeführte Unternehmensgruppe mit sehr guter Eigenkapitalquote
  • Modernes Umfeld sowohl in der Produktion als auch in der Administration
  • Sicherer Arbeitsplatz mit vielseitiger Weiterentwicklungsperspektive
  • Mittelständische Unternehmenskultur mit wenig Anonymität, informellen Strukturen und kurzen Entscheidungswegen

 

Informationen vorab erhalten Sie gern unter der Telefonnummer 0521 9117790.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1788co an bewerbung@co-ship.de.
co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen