co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

Unser Auftraggeber ist ein inhabergeführtes mittelständisch geprägtes Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehreren Standorten, einem innovativen Produktportfolio und einer internationalen Ausrichtung ist das Unternehmen hervorragend in seinem Wettbewerbsumfeld positioniert. Kurze Entscheidungswege und eine partnerschaftliche Führungskultur schaffen ein produktives und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld.

Als Teil des Führungsteams in der Produktion bietet sich Ihnen ein breiter und interessanter Verantwortungsbereich mit sehr guter Entwicklungsperspektive. In dieser Rolle wirken Sie aktiv und direkt am Unternehmenserfolg mit und nutzen Ihren hohen Freiheitsgrad in ausgeprägter Eigenverantwortung, um das sehr erfolgreiche Unternehmen in seinem internationalen Umfeld weiter voranzubringen. Den Stelleninhaber erwarten eine offene, von Pragmatismus geprägte Unternehmenskultur sowie attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Die Position

  • Eigenverantwortliche Führung und operative Leitung der Fertigung und Montage
  • Disziplinarische und fachliche Führung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Ausbau des Shop-Floor-Managements
  • Planung, Steuerung und Optimierung der Produktionsprozesse hinsichtlich der Zielgrößen Termintreue, Produktivität und Qualität
  • Entwicklung und Umsetzung von neuen Produktionsstrategien und -prozessen, insbes. im Hinblick auf Automatisierung und Digitalisierung
  • Bestandsführung und -optimierung sowie Stammdatenpflege im ERP-System
  • Durchführung von Fehleranalysen und Sonderprojekten

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-)Ingenieurswesen, idealerweise mit Schwerpunkt im Bereich Produktionstechnik/-management,
  • Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufs- und Führungserfahrung als Fertigungsleiter
  • Umfassendes Know-how im Bereich Metallbearbeitung, insbesondere Zerspanung
  • Verfahrenskenntnisse im Bereich Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen
  • Kenntnisse im Bereich Werkstatt-/Inselfertigung sowie Build-to-Order/Engineer-to-Order Prozessen
  • Sehr gute Kenntnisse von Fertigungs- und Montageprozessen, idealerweise im Anlagen- und Maschinenbau
  • Unternehmerische Denke, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Durchsetzungs- und Führungsstärke in Verbindung mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten
  • Offenheit für Veränderung und Zugang zu Themen wie Automatisierung und Digitalisierung

 

Informationen vorab erhalten Sie gern unter der Telefonnummer 0521 9117790.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1736co an bewerbung@co-ship.de.

co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

 

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen