co-ship consult GmbH

co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

Unser Auftraggeber ist ein mittelständisch geprägtes Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau mit einer jahrzehntelangen erfolgreichen Tradition. Branchenübergreifend bedient man Kunden auf der ganzen Welt. Motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit hoher kaufmännischer und technischer Kompetenz sorgen für zufriedene Kunden. Als Arbeitgeber überzeugt unser Auftraggeber durch eine vertrauensvolle, familiäre Unternehmenskultur, ein dynamisches, profitables Wachstum sowie einer Kultur der kurzen und schnellen Entscheidungswege. Werden Sie Mitglied in diesem Umfeld und beteiligen Sie sich an der Weiterentwicklung des Unternehmens.


Die Position

  • Eigenverantwortliche Führung und operative Leitung der mechanischen Fertigung, Montage, Arbeitsvorbereitung und Logistik
  • Disziplinarische und fachliche Führung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Planung, Steuerung und Optimierung der von Ihnen verantworteten Prozesse hinsichtlich der Zielgrößen Effizienz, Kostenstrukturen, Termintreue, Produktivität und Qualität
  • Realisierung eines effizienten Personalmanagements
  • Entwicklung und Umsetzung von neuen Produktionsstrategien und -prozessen, Schaffung von Transparenz bzgl. der nächsten operativen und strategischen Schritte
  • Durchführung von Fehleranalysen und Sonderprojekten
  • Planung und Überwachung des verantworteten Budgets


Ihr Profil

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Fachrichtung Ingenieurswesen, einer Techniker- oder Meisterausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld
  • Führungserfahrung
  • Umfassendes Know-how in den beschriebenen Verantwortungsbereichen
  • Sehr gute Kenntnisse von Fertigungs- und Montageprozessen, idealerweise im Anlagen- und Maschinenbau
  • Umfangreiche Kenntnisse der einschlägigen Optimierungsmethoden wie 5S, KVP, TQM usw.
  • „Hands-On“ Mentalität gepaart mit hoher Eigenmotivation
  • Unternehmerisches Denken, analytische Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Durchsetzungs- und Führungsstärke in Verbindung mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten

Informationen vorab erhalten Sie gern unter der Telefonnummer 0521 9117790.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1643co an bewerbung@co-ship.de.

co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen