co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

Unser Auftraggeber ist eine große, mittelständische Unternehmensgruppe, die mit einem breiten Produkt- und Service-Portfolio seit Jahrzehnten sehr erfolgreich am Markt positioniert ist. Eine offene, pragmatische und von kurzen Entscheidungswegen gekennzeichnete Unternehmenskultur sorgt für viel Freiraum, um sich werthaltig einzubringen. Das traditionsreiche, eigentümergeführte Unternehmen agiert sehr dynamisch und räumt innovativen und zukunftsorientierten Ideen und Projekten einen hohen Stellenwert ein. In diesem Umfeld bietet sich dem zukünftigen Stelleninhaber ein breites und spannendes Tätigkeitsfeld entlang der gesamten Vielfalt der HR-Prozesse und darüber hinaus eine konkrete Perspektive zur Übernahme von Führungsverantwortung.

Die Position

  • Konzeption und Neuaufbau einer Personalentwicklungsfunktion für die gesamte Unternehmensgruppe
  • Auswahl und Umsetzung geeigneter Personalentwicklungsinstrumente und -konzepte (z.B. Führungstechniken, High Potential / High Performer Management, etc.)
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung der Personalprozesse der gesamten Unternehmensgruppe, z.B. in den Bereichen Personalbeurteilung, -führung,-entwicklung und Aus- und Weiterbildung
  • Standardisierung und Digitalisierung der HR-Funktionen im gesamten Unternehmen
  • Fachliche Führungsverantwortung im Rahmen von Projekten sowie perspektivisch disziplinarische Führungsverantwortung
  • Definition von Kriterien und KPIs zur Erfolgsmessung
  • Mitwirken an der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Change Management Konzepten


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie, Pädagogik o.ä. idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einige Jahre Berufserfahrung in einer herausfordernden HR-Rolle
  • Umfassende Kenntnisse der typischen Prozesse und Abläufe im Personalwesen mit Schwerpunkt auf dem Themenbereich Personalentwicklung, Personal­beurteilung, Führung, Talent Management etc.
  • Hohe Methoden­kompetenz und praktische Erfahrung im Projektmanagement
  • Ausgeprägte Change Management Fähigkeiten
  • Hohe IT- und Digitalisierungskompetenz sowie sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Idealerweise Grundkenntnisse in der Betriebsratsarbeit und im Arbeitsrecht
  • Emphatische, kommunikationsstarke und durchsetzungs­fähige Persönlichkeit
  • Selbstverständnis als aktiver Gestalter und Initiator
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise und Eigeninitiative

 

Informationen vorab erhalten Sie gern unter Telefon 0521 9117790.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1680co an bewerbung@co-ship.de.
co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen