co-ship ist Connector! Unsere Mission ist es, eine werthaltige Verbindung herzustellen zwischen Fach- oder Führungskräften mit dem Ziel einer beruflichen Veränderung und dazu passenden Unternehmen. In dieser Rolle begleiten wir Sie vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Weitere Informationen unter www.co-ship.de.

Unser Auftraggeber ist eine mittelständisch geprägte, eigentümergeführte Unternehmensgruppe in der produzierenden Industrie. Mit seiner dezentralen Organisations­struktur ist das Unternehmen in diversen Geschäftsumfeldern aktiv, wobei die einzelnen Geschäftseinheiten eine ausgeprägte Eigenständigkeit besitzen. Über eine langfristig angelegte Wachstumsstrategie, die nicht zuletzt auf einer starken Innovationsorientierung aufbaut, erarbeitet sich das Unternehmen immer wieder hervorragende Markt- und Entwicklungschancen. Mit seiner offenen und bodenständigen Unternehmenskultur verspricht das Unternehmen dem Kandidaten eine sehr breit angelegte Verantwortung, viel Gestaltungsmöglichkeiten und einen maximalen Freiraum für eigene Initiative in einer teamorientierten Umgebung.

Die Position

  • Disziplinarische und fachliche Führung und Weiterentwicklung eines Teams ca. 15 Mitarbeitern
  • Verantwortung für die Einrichtung, Überwachung und Nachkalkulation von Verpackungsaufträgen auf modernen Verpackungsmaschinen
  • Überprüfung der technischen Machbarkeit neuer Konzepte hinsichtlich der primären und sekundären Verpackungsmaterialien
  • Erarbeitung von Vorgaben für Material und Packungsgrößen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der Packmaterialien und der übergreifenden Prozesse mit Blicke auf Druck, Stanzformen, Vorstufe etc.
  • Je nach Bedarf auch pragmatische Mitarbeit an den Maschinen

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (z.B. Techniker, Meister) mit entsprechendem Verpackungs-Know-how, z.B. aus den Bereichen Logistik, Lebensmitteltechnologie oder Umweltwissenschaften
  • Auch Studium im Bereich Verpackungstechnologie in Kombination mit relevanter Praxisnähe und -erfahrung möglich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Verpackungsindustrie
  • Gutes technisches Verständnis für Produktionsprozesse und Prozessoptimierung im Bereich Packaging
  • Solides Know-How im Stanzen, Kleben
  • MS-Office und bestenfalls Erfahrung mit ERP-Systemen
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Analytische Prozessdenke und hohe IT-Affinität

 

Ihre Vorteile

  • Mittelständisches, dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien und sehr kurzen Entscheidungswegen
  • Finanzielle Sicherheit einer großen Unternehmensgruppe
  • Abwechslungsreiche Führungsrolle mit viel Gestaltungsspielraum und Entscheidungsfreiheit
  • Mitwirkung an spannenden und gestalterischen Prozessveränderungen
  • Ausgezeichnete Entwicklungsperspektiven

 

Informationen vorab erhalten Sie gern unter der Telefonnummer 0521 9117790.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 1741co an bewerbung@co-ship.de.

co-ship consult GmbH, Brackweder Str. 57d, 33647 Bielefeld, www.co-ship.de

Ihre Anrede
Ihr vollständiger Name
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht an uns
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse...
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@co-ship.de widerrufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen